Skip to: site menu | section menu | main content

Currently viewing: Geocaching » Geloggte Caches 2012 » GC3H0F8

GC3H0F8

Der Weg ist das Ziel ... #1-#33

   
Cache - Kennzeichen: GC3H0F8 - GC3H0PV
Owner: Quickfinder 3
Koordinaten: N 51° 15.523 E 007° 41.373
Schwierigkeit: 1
Gelände: 1,5
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Als diese Cacheserie veröffentlicht wurde, war ich gleich hin und weg. Erst einmal liegt das Gebiet direkt hinter unserem Haus und zweitens hatten wir auch schon vor, hier oben einen Cache auszulegen. Nun denn, leider musste diese Runde noch warten, bis Ela und ich mal einen ganzen Tag zusammen frei haben.

Am 1. Mai 2012 war es dann endlich so weit und wir nahmen uns vor, früh zu starten. Aus dem früh wurde dann jedoch 10.15Uhr. Der Parkplatz der in der Cachebeschreibung angegeben war, war leer. Das erstaunte mich zwar ein wenig, da wir ja doch ein recht gutes Wetter hatten. Trocken und nicht zu warm. So ist es uns am liebsten für so eine Strecke. Also gingen wir los.

Mein GPS wollte anfänglich nicht so wirklich, irgendwie klappte der Empfang der Satelliten nicht so wirklich. Nach einer kurzen Strecke war dann wieder alles o.k. Den ersten Cache loggten wir dann direkt online, mit Uhrzeit. Wir finden es immer spannend, wenn schon ein anderes Team in kurzem Zeitabstand vor uns ist.

Die Aussicht hier oben ist einfach grandios. Gut das der Fotoapparat dabei war. Die ersten 4 Caches waren dann auch recht locker zu loggen, wir sammelten sie alle am Rande einer kaum befahrenen Straße ein. Als wir dann am Breitenhagen ankamen, mußten wir kurz durch die Siedlung und uns einen Weg zwischen den Häusern hindurch suchen, dass fanden wir zwar nicht so toll, aber bestimmt gibt es auch eine andere Möglichkeit.

Von nun an ging es fast nur noch durch die Wälder. Bergauf und bergab und dann wieder bergauf. Eine ziemlich ruhige Gegend , bis auf ein paar Rehe und wenige Muggles sahen wir hier kaum Lebewesen ...smile.... Dem Elverlingser Kraftwerk kamen wir zwischendurch ziemlich nahe, wobei wir auch in der Nähe der dort liegenden Caches kamen. Die leerstehenden Häuser waren schon recht merkwürdig und man kam sich doch schon wie in einer Geisterstadt vor.

Beim loggen viel uns immer mal ein Vorlog auf, Dorfsheriff und sonnenstrahl 3. Mal waren sie am selben Tag vor uns dort, mal nicht. Schon irgend wie seltsam, da wie erwähnt auf dem Parkplatz kein anderes Auto stand. Im letzten Drittel begegnete uns von Zeit zu Zeit ein Auto von Waldarbeitern denen wir und die uns keinerlei Beachtung schenkten. Lediglich ein Auto, was uns an einem der letzten Caches auffiel, war etwas anders. Erst als wir zuhause waren, und loggten, fielen uns der Log von sonnenstrahl 3 auf. Nach ein wenig kombinieren usw. wußten wir nun auch, wem das Auto im Wald gehörte ....smile....

Alles in allem, war das ein toller Tag im Wald. Gut 9 Std. hat die Runde gedauert und hat durchweg sehr viel Spaß gemacht. Sehr zu empfehlen diese Runde. Alle Verstecke konnten wir sehr gut finden! So macht cachen Spaß. Aber auch wenn die Runde als Multi gelegt worden wäre, würde sie bestimmt nichts an Reiz verlieren.

TFTC an Quickfinder 3 für diese tolle Runde

     

Diese Seite sahen

Besucher.

 

Letzte Änderung an dieser Seite am 06/05/2012 um 15:46.

 zurück

Back to top